Überspannungsschutz

 
Der Überspannungsschutz hat die Aufgabe, an spannungsführenden Leitungen auftretende Blitzteilströme abzuleiten. Überspannungsableiter haben die Aufgabe, Spannungsspitzen mit hohen Störpegeln und geringen Energieeinhalten, zu steuern.
Bei ausgedehnten Elektroinstallationen wird ein zweiter selektiver Schutz durch Überspannungsableiter parallel zur vorhandenen Installation errichtet.
 
Bei vernetzten Geräten wie z.B. EDV-Anlagen können Störungen auch auf den Datenleitungen auftreten, die beim Errichten des Überspannungsschutzes berücksichtigt werden müssen. Die Anpassung der Überspannungsableiter muss auf jeden Fall genau auf die jeweils auftretenden Spannungen, Ströme und Frequenzen erfolgen. Nur dadurch können sie ihre Schutzfunktion erfüllen und einen reibungslosen Betrieb der zu schützenden Geräte gewährleisten.

Wir können auf eine große Anzahl von Produkten für den individuellen Inhouse-Überspannungsschutz zurückgreifen.
           Leistungsspektrum