Ausbildung

 
Wir bilden aus:
Elektroniker/in
Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
  • Entwerfen von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik
  • Installieren von Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen, dezentralen Energieversorgungsanlagen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen, Datennetze

  • Anschließen von Telekommunikationsgeräten und – anlagen an Fernmeldenetze

Elektroniker/in
Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Entwerfen von Datenübertragungs- und Datenverarbeitungsanlagen, Anlagen der Sicherheitstechnik
  • Analysieren von Gefahrenpotentialen
  • Installieren von Datennetzen, Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Videoüberwachungssystemen, Telekommunikationsanlagen
  • Installieren, Konfigurieren und Parametrieren von Software

  • Erstellen von Programmen

  • Testen von IT-Systemen

 
Voraussetzungen für die Ausbildung:
  • gute Noten in den Fächern:
    Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik
  • selbständiges, mitdenkendes Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • gepflegtes und kultiviertes Auftreten
Wir bieten:
  • eine umfassende Ausbildung
  • tarifliche Ausbildungsvergütung
  • ein gutes Arbeitsklima

 

Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre (fachspezifische Ausbildung ab 2. Lehrjahr)